Wissensdatenbank rum um Airbrush.

Schmincke AERO COLOR Professional Airbrush Farben

Schmincke AERO COLOR Professional Airbrush Farben

Die Schmincke AERO COLOR Professional Airbrush Farben sind seit Jahrzenten aus der Airbrush Technik nicht mehr heraus zu denken. Es gibt kaum ein Atelier, einen Hobbyraum oder eine Farbensammlung eines Airbrush Künstlers, in der nicht eine Flasche AERO COLOR® Professional zu finden ist. Über die Jahre ist das Sortiment der AERO COLOR® Professional Farben gewachsen: in 2012 ergänzten 24 faszinierende Effektfarben die bis dahin zur Verfügung stehenden 36 transparenten und semi-transparenten Farben. Seit Sommer 2016 enthält die AERO COLOR® Professional Reihe mit den neuen TOTAL COVER Farben zusätzlich 12 leuchtstarke und hoch deckende Farben. Darüber hinaus bietet das AERO COLOR® Professional Sortiment alles Erdenkliche an Hilfsmittel und Medien, die ein Airbrush Anwender so braucht: Grundierung, Schlusslacke, Retarder, Metallic Medium, Textil Medium (z.B. für für Airbrush auf T-Shirts), Opak Medium, Airbrush Reiniger und Leer Liner. Für die Stifte haben wir einen separaten Testbericht, den AERO COLOR® Professional Liner-Test veröffentlicht.

Test zu den Schmincke Aero Color Professional Airbrush Farben

Das Sortiment der Aero Color Reihe umfasst 72 Farben, plus Liner und Medien.

Dieser Test konzentriert sich auf die 36 Farbtöne des Grundsortiments*, die TOTAL COVER* sowie die Effektfarben nehme ich in einem späteren Bericht unter die Lupe.

AERO COLOR® Professional Airbrush Farben im Test

Schmincke aero color professional Airbrush Farben Test

5 Farben des Grundsortiment.

In der Regel beschreibt das Wort »Grundsortiment« einen kleinen Teil einer Farbenserie. In diesem Fall besteht das Grundsortiment aus 36 brillanten Farbtönen. Diese 36 Farben bilden das ursprüngliche Grundsortiment an flüssigen Acrylfarben die Schmincke für die Airbrush zur Verfügung stellt. 35 der 36 Farbtöne des Grundsortiments sind transparente und semitransparente Farben, einzige Ausnahme stellt hier das SUPRA Weiß dar, welches hochdeckend ist. Neben unterschiedlichen Gelb, Rot, Blau, Grün, Braun und Grau Tönen sind drei sogenannte Basisfarbtöne BASIS Gelb, BASIS Magenta und BASIS Cyan (blau) erhalten, aus denen jeder Farbton gemäß der Farblehre gemischt werden kann. Respektive können mit diesen Farben, die bereits bestehende Farbtöne an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden. Darüber hinaus kamen 24 spezielle Farbtöne hinzu, sogenannte Effektfarben wie AERO METALLIC*, AERO SHINE, AERO PEARL sowie AERO VISION. Diese Effektfarben richten sich eher an Custompainter, Modellbau und jene, die gerne mit Farben experimentieren.
Bisher war es mit den transparenten Farben nur auf Umwege möglich auf Schwarz oder dunklen Untergründen zu arbeiten. Da diese Farben bedingt durch ihre Transparenz nicht direkt decken, musste entweder mit Weiß das Motiv vorgelegt oder die transparente Farbe mittels SUPRA Weiß* oder dem OPAK MEDIUM in deckende Farben verwandelt werden.
Daher kamen letztes Jahr 12 neue Farben im Sortiment hinzu: die TOTAL COVER Farben. Diese sind hochdeckend und ermöglichen ein Arbeiten direkt auf Schwarz und anderen dunklen Untergründen.

Schmincke Aero Color Professional, 72 Airbrush Farben in höchster Qualität

Die 36 brillanten Farbtöne der AERO COLOR® Professional Reihe finden weltweit ihren Einsatz in Atelier, Kursen, Schulen oder Studium. Sie zählen dank ihrer Fließeigenschaft und der einfachen Handhabung zu den anfängerfreundlichsten Airbrush Farben. Aufschütteln, in die Airbrush füllen und los geht es. Sie können direkt ohne Verdünnen verwendet werden und das ab einer Düsengröße von 0,15 mm. Wenn die Farben doch verdünnt werden sollen, dann reicht hier Wasser aus und man muss nicht auf spezielle Verdünner zurückgreifen. Neben der Airbrush Pistole und den AERO COLOR Linern* (ausgenommen die 24 Effektfarben), sind die Farben für viele weitere Misch- und Maltechniken zu verwenden. Egal ob Pinsel, Ziehfeder oder tupfen mit Schwamm.
Als ich mit 15 Jahren das erste Mal eine Airbrush Pistole in der Hand hielt, hatte ich schon die Aero Color Farben im Grundkurs. Vor 10 Jahren, zum Wiedereinstieg, waren es die ersten Farben, die mich seitdem in fast jedem Projekt begleiten. Dabei spielt es für mich keine Rolle ob FineArt , Illustration, Custompainting, Fassadengestaltung (Innenraum) oder Modellbau. Dank ihres breiten Einsatzspektrums und ihrer Vielfältigkeit sind sie immer dabei.

aero color professional airbrush farben im custompainting

Schmincke Aero Color Professional Airbrush Farben sind ideal im Custompainting.

Nutzerfreundlichkeit und Informationen:
Diese zwei Punkte fallen mir bei den AERO CLOR® Professional Farben sofort ein. Schmincke geht hier, wie kaum ein anderer, einen Weg, den ich von vielen anderen Farbenherstellern vermisse. Egal welche der 72 Airbrush Farben, jede ist in einer 4-eckigen Glasflasche gefüllt. Obwohl bei Glas oft Bedenken im Spiel sind, ist mir in all den Jahren bisher keine beim Herunterfallen zerbrochen.
Als Verschluss dient eine Pipette. Diese erleichtert zugleich die Farbentnahme, das einfache Portionieren, Abfüllen in die Airbrush oder Abzählen von Tropfen für Farbmischungen. Sparfüchse können die leeren Flaschen reinigen und wiederverwenden. Außen auf der Flasche steht alles, was der Künstler auf Anhieb wissen muss. Neben der Serie und dem Farbton ist die Deckeigenschaft lasierend/transparent oder deckend/opaque angegeben. Zusätzlich findet der Anwender bis zu 5 Sterne auf der Vorderseite, die nicht etwa einen Weltmeistertitel bezeichnen, sondern die Lichtechtheit. In der Künstlerfarbenindustrie stehen vier und fünf Sterne für höchste Lichtbeständigkeit.

Lichtechtheit:
Die Lichtechtheit gibt Aufschluss über die Lichtbeständigkeit von Farbe, Bindemittel und Lacken bei längerer Belichtung. Hierbei liegt das Augenmerk jedoch nicht auf den Auswirkungen einer künstlichen Lichtquelle, sondern dem Sonnenlicht. Sonnenlicht enthält einen hohen Anteil an UV-Strahlen, welche auf Farben, Pigmente und anderen Materialien wie Kunststoff zersetzend wirkt. Jeder dürfte das von ausgeblichenen Gartenmöbeln kennen, die das ganze Jahr über draußen stehen.
Die AERO COLOR® Professional Airbrush Farben basieren auf hochwertigen Pigmenten, was unter anderen dafür sorgt, dass sie eine hohe Lichtbeständigkeit besitzen. Dies ist bei Custompaintings auf z.B. Auto, Motorrad oder LKW besonders wichtig, damit das Airbrush auch nach Jahren nicht an Brillanz und Farbstärke verliert.
Darüber hinaus findet der Anwender auf jeder Flasche weitere Informationen wie die Mindestdüsengröße oder welche Malgeräte noch geeignet sind.
Alle AERO COLOR® Professional Farben sind wasserbasierende Acrylfarben. Daher ist es nicht verwunderlich, dass zum Verdünnen Wasser zum Einsatz kommt. An dieser Stelle ein Tipp.

schmincke aero color professional lichtecht

5 Sterne für Lichtechtheit. Jede Farbe besitzt eine hohe Lichtechtheit. Gerade im Custompainting in wichtiger Punkt.

In der Regel ist es empfehlenswert die Airbrush Farben mit dem passenden Medium zu verdünnen. In diesem Fall das AERO MEDIUM*. Es ist ein haftverstärkendes Verdünnungsmittel. Es verdünnt die Airbrush Farben und verbessert zugleich die Haftung der Farbe. Dies ist vor allem im Custompainting, sprich Airbrush auf Metall und Kunststoff sowie im Modellbau, wichtig. Bei Arbeiten auf Illustrationskarton von Schoellershammer, Jupo, Hahnemühle oder Keilrahmen ist es möglich, die Airbrush Farben mit Wasser zu verdünnen. Hierbei sind jedoch zwei Punkte zu beachten, die im Übrigen für alle Airbrush Farben auf Wasserbasis gelten, egal welcher Hersteller:

Erstens: wenn Wasser, dann destilliertes Wasser. Destilliertes Wasser ist chemisch rein, während Leitungswasser Keime und Mikroorganismen enthalten kann. Farbe, die mit Leitungswasser verdünnt worden ist, kann nach längerer Zeit „kippen“. Oftmals ist es ja so, dass der Künstler für ein Projekt etwas mehr Farbe anmischt, gerade wenn es sich um spezielle Farbtöne handelt, die nur schwer mit der Hand nachzumischen sind. Lagert diese Farbe über längere Zeit, kann diese bei Verwendung von Leitungswasser unbrauchbar werden. Dies macht sich beim Öffnen der Farbe durch einen fauligen Eiergeruch bemerkbar.

Zweitens: der Grad der Verdünnung sollte nicht überschritten werden. Zu stark mit Wasser verdünnte Airbrush Farbe verliert an Farbstärke und Brillanz. Zudem wird auch die Haftung des Bindemittels deutlich reduziert. Bei Illustrationen oder FineArt auf Reinzeichenkarton mag das noch vertretbar sein, doch im Custompainting kann dies fatale Folgen haben, wenn die Airbrush Farben die Haftung zum Untergrund verlieren oder gar nicht erst haften.

Seidenmatte und wasserbeständige Airbrush Farben

Pigmente in Acryl Farben

Pigmente sind Bestandteil der Aero Color Airbrush Farben.

Ein wichtiger Unterschied zu vielen anderen Airbrush Farben ist der, dass es sich bei den AERO COLOR® Professional Farben um transparente Farben handelt. Die Deckeigenschaft wird durch die verwendeten Pigmente und deren Feinheit beeinflusst.
Obwohl die Aero Color Professional Airbrush Farben keinem spezifischen Bereich zugeordnet und universell einsetzbar sind, kommen sie am meisten im Illustrationsbereich sowie im Custompainting zum Einsatz. Vor allem bei Illustrationen und FineArt, zeigen sie ihr wahres Können. Dank ihrer transparenten Eigenschaft können die Farben auf dem Maluntergrund lasierend zu neuen Farbtönen (durch Übersprühen) gemischt werden. Natürlich lassen sich die Farben auch  extra in einem Farbglas, bevor sie in die Airbrush Pistole gefüllt werden, mischen. Hier hat jeder Künstler seine eigenen Vorlieben. Die Schmincke AERO COLOR® Professional Airbrush Farben harmonieren nicht nur mit der hauseigenen Acrylfarben aus der Tube und den Aquarellfarben, sondern können zugleich mit den meisten anderen Airbrush Farben genutzt werden. Ich nutze die Farben gerne im Modellbau zusammen mit den Schmincke Pigmenten als Wash und zum Altern, da sie lasierend sind. Oder im Custompaiting, wenn Farben mit lasierender Eigenschaft für feinste Nuancen gefragt sind.

Aero color professional metallic airbrush farben - Kopie

Metallic Farbtöne der Schmincke Aero Color Professional Airbrush Farben.

Sie besitzen von Haus aus eine gute Fließeigenschaft. Als Illustrationsfarben haben sie den weiteren Vorteil, dass sie gebrauchsfertig sind. Gut aufgeschüttelt kann die Farbe direkt in den Farbbecher gegeben werden. Aus der Erfahrung zeigt sich, dass die Airbrush Farben von Schmincke zwar für Airbrush Pistolen ab einer Düsengröße von 0,15 mm geschaffen sind, jedoch manche Farben, besonders Erdfarbtöne, gerne zum Verstopfen der Düse neigen. Ist dies der Fall, empfiehlt es sich auf eine etwas größere Düsengröße zurückzugreifen. Verzweifeltes Verdünnen der Farbe ist kontraproduktiv.
Die AERO COLOR® Professional Farben trocknen wasserfest auf. Die Airbrush Pistole kann, solange die Farben noch nicht eingetrocknet sind, mit Wasser ausgespült werden. Dadurch muss der Anwender, die Airbrush nicht bei jedem Farbenwechsel auseinander bauen. Einfach Wasser durchspülen, nächste Farbe rein und weiter. Am Ende des Arbeitstages die Airbrush mit AERO CLEAN RAPID reinigen  (Schmincke hat das AERO CLEAN RAPID erst kürzlich in der praktischen Spraydose herausgebracht), das kriechaktiv auch verkrustete Farbe löst. Als Versiegelung im Custompaiting oder Modellbau können die hauseigenen Schlusslacke oder auch 1K- und 2K-Produkte aus der Autoindustrie genutzt werden.

AERO COLOR® Professional SUPRA Weiß, deckend von Schmincke

schmicke Supra weiß airbrush farbe

Supra Weiß von Schmincke ist ein deckendes Weiß.

Was wäre ein Testbericht zur Airbrush Farbe ohne das Problemkind unter die Lupe zu nehmen? In Foren, Social Media oder auf Messen ist das Thema SUPRA Weiß, deckend von Schmincke allgegenwärtig. Anwender, vor allem Airbrush Anfänger, haben diesbezüglich Probleme, da das SUPRA Weiß, deckend relativ schnell an der Nadel anhaften kann (das sogenannte: Tip Dry) oder gar die Düse verstopft.
Das SUPRA Weiß, deckend ist ein hochdeckendes Weiß, das dazu bisher konzipiert ist, das der Anwender ein Motiv auf dunklem Untergrund anlegen kann. Die Konzentration der Pigmente und des Bindemittels sind dementsprechend etwas anders als die der anderen 35 Grundfarbtöne. Dies kann zum einem schnelleren Tip Dry oder Verstopfen führen. Vor allem wenn der Anwender der Meinung ist, er müsste für diesen Farbton ebenfalls eine Düse mit 0,15 mm nehmen.
In meinem persönlichen Vergleich mit anderen deckenden Farben von unterschiedlichen Herstellern konnte ich beim SUPRA Weiß, deckend ab einer 0,2 mm Düse keine merklichen Differenzen feststellen. Fast alle Probanden haben Tip Dry verursacht oder die Düse verstopft. Meist erst ab einer Düsengröße von 0,3 mm war mit allen deckenden Weiß Farben problemlos zu arbeiten.

Ein weiterer Punkt ist ein sogenanntes »Silikonproblemen« in Bezug auf Versiegelung mit 2K Klarlack. Dieses Problem traf mich selber vor einigen Jahren. Auch an dieser Stelle geht Schmincke einen Weg, den kaum ein Hersteller geht. Es mag vielleicht daran liegen das es sich bei den meisten Farben, die es in „good old Germany“ gibt, um Importprodukte handelt, bei dem man als Künstler selten einen Ansprechpartner hat. Gibt es ein Problem mit einer Schmincke Farbe, steht hier das Laborteam Rede und Antwort.
In meinem Fall konnte das Problem auf einen Bestandteil in der Farbe zurückgeführt werden, der bei zu nassem Auftragen mit der Airbrush dazu geführt hat, dass die Oberfläche zu glatt wurde und so der Klarlack nicht haften konnte und verlief.
Das SUPRA Weiß, deckend wurde darauf verbessert und so war in den letzten Jahren von dem sogenannten »Silikonproblem« kaum noch etwas zu hören.

aero color professional farben im modellbau

Auch im Modellbau sind die Aero Color Farben einsetzbar.

Mein Fazit zur AERO COLOR® Professional Airbrush Farbe

Die Schmincke AERO COLOR Professional Airbrush Farben zählen für mich, dank ihrer Fließeigenschaft, zu den anfängerfreundlichen Airbrush Farben. Sie sind feinste Illustrationsfarben, die nicht nur in der Illustration zu nutzen sind. Dank ihrer lasierenden Eigenschaften und der sehr guten Lichtechtheit sind sie ideal für Custompainting. Darüber hinaus können die Farben so ziemlich überall eingesetzt werden: für Wandgestaltung, Modellbau, Airbrush auf Lexan und auf Stoff,. in Mischtechniken mit Acryl und Aquarellfarben oder den Acryl Bronzen auf Wasserbasis.

Schmincke Aero Color Professional Airbrushfarben im Set* Bildquelle:Amazon

Viele interessante Informationen findet man auf der AERO COLOR® Professional-eigenen Homepage unter www.aerocolor.de

 

*Affiliatelink

affiliate

Google Translator