Wissensdatenbank rum um Airbrush

Die Airbrush Pistole hat Aussetzer

Die Airbrush Pistole hat Aussetzer. Es kommt kein durchgängiger Strich zustande

Während einer laufenden Arbeit kommt es vor, dass die Airbrush Pistole hin und wieder Aussetzer hat. Striche lassen sich nicht mehr durchgängig ziehen oder der Sprühstrahl wird breiter als er sollte. Die Airbrush Pistole hat Aussetzer, was tun?
Ist dies der Fall, kann es zu einem sein das sich Farbe in der Düse oder Farbe an der Nadel abgesetzt hat. Beides sorgt dafür das der Farbfluß und das Spritzbild gestört sind.
Farbe hat die unangenehme Eigenschaft, dass sie sich von Zeit zu Zeit an der Nadelspitze sammelt und festsetzt. Je nach Farbsorte, Hersteller, Pigmentierung und verwendeter Bindemittel kann dies unterschiedlich schnell gehen. Farbtöne mit einer stärkeren Pigmentierung sind eher anfällig als weniger stark Pigmentierte.
Eine weitere Bedingung sind die verwendeten Bindemittel. Von Hersteller zu Hersteller werden unterschiedliche Bindemittel für die Farben verarbeitet. Diese Bindemittel sorgen dafür, dass die Farben nicht nur auf dem Untergrund halten, sondern sich an der Nadel oder in Düse absetzen.

 

farbablagerund in der Düse und die Airbrush Pistole hat Aussetzer

Die Airbrush Pistole hat Aussetzer kann folge einer verstopften Düse sein.

Airbrush Pistole hat Aussetzer wegen einer verstopften Düse

Farbablagerung in der Düse sorgen für Probleme beim Spritzbild.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ursachen Behebung: Hat sich in der Düse Farbe angesammelt, ist der erste Versuch sie »frei zu rotzen«. Hierbei die Airbrush Pistole auf ein Stück Papier richten und den Bedienhebel komplett nach hinten ziehen und Luft geben. Somit lässt sich die Verstopfung in der Düse beseitigen. Dabei ist jedoch zu beachten, den Bedienhebel nicht nach vorne schnalzen zu lassen, da dies die Düse beschädigen kann, wenn die Nadel nach vorne schnellt.

Ist das Problem auf diese Weiße nicht zu beheben, ist eine Reinigung der Düse nötig. Beim Zusammenbau darauf achten, dass die Düse korrekt sitzt und der Luftkopf angezogen ist, sonst kann es zum »Blubbern im Farbnapf» kommen.
Verschmutzung an der Nadel lässt sich während der laufenden Arbeit mit einem Kosmetik Tuch von der Nadel abwischen. Dazu ist je nach Modell die Nadelschutzkappe von der Airbrushpistole zu entfernen. Danach sachte mit dem Tuch die Nadel abwischen und die Nadelschutzkappe wieder aufschrauben oder aufstecken.

In unserem Beitrag über Airbrush Pistole reinigen, erklären wir ausführlich, wie eine Airbrush zerlegt, geputzt und wieder zusammengebaut wird und was es zu beachten gibt.

Airbrush Farbe Verdünnen mit Reducer oder Medium hilft

Das Verdünnen der Farbe mit dem passenden Reducer oder Medium erhöht zu einem die Fließeigenschaften der Farbe, zum anderen mindert dies das Anhaften der Farbe an der Nadel. Bei diesem Vorgang spricht man im allgemeinen als Farbe einstellen.

Mit dem Verdünnen von transparenter und semi transparenter Farbe ändert sich zugleich auch die Deckkraft. Je höher die Verdünnung der Farbe, desto schwächer wird die Deckeigenschaft.
Eine weitere Möglichkeit dem Anhaften entgegen zu wirken ist der Einsatz von Super Lube*. Super Lubricant oder Super Lube ist ein Schmiermittel, das dafür sorgt das eine benetzte Nadel länger frei von Farbe bleibt.

Super Lube, das Gleitmittel für die Airbrush Nadel

Super Lube hilft gegen anhaften von Farbe an der Nadel. Bildquelle: Amazon*

Schlechtes Spritzbild der Airbrush wegen einer verbogenen Nadel

Ein weiterer Umstand ist nicht zu verschweigen, der zu Aussetzter bzw. dem nicht durchgängigen Strich führen kann. Eine verbogene Nadel. Die Nadel ist am Ende fein und dünn. Dadurch neigt sie dazu bei der kleinsten Berührung zu verbiegen. Dies kann beim Reinigen der Nadel und wiedereinführen von hinten nach vorne in die Pistole geschehen. Beim Abwischen der Nadel oder dem Arbeiten ohne Nadelschutzkappe kann zum Beschädigen der Nadel führen.
Ist dies der Fall, lässt sich eine Nadel mit Hilfe zweier Glasplatten wieder richten. Ist die Nadel so verbogen, dass ein Richten nicht mehr möglich ist, bleibt nur der Ersatz durch eine neue Nadel.

verbogene Nadel

“Hackennase” kann ebenfalls zu einem veränderten Spritzbild sorgen.

*Affiliatelink

cs-wh-3d-120x60

Dieser Text ist Urheberrechlich geschützt.