Wissensdatenbank rum um Airbrush

Airbrush Slalom

Airbrush Slalom, mehr eine Übung als ein Step.

 

Die obligatorischen Übungen für Airbrush Einsteiger sind Linien ziehen, Kreise und Punkte. Diese Übungen dienen dazu, ein Handling für die Airbrushpistole zu bekommen. Wo ist der Druckpunkt, wann kommt die Farbe, ansetzten, absetzen und eine ruhige Hand, sind da nur einige Punkte, die man mit den Übungen ins Unterbewusstsein einprägt.

Dass diese Übungen nicht wirklich motivierend sind, ist jedem klar, der sie selber schon zig mal gemacht hat. Aber auch ein eingefleischter Airbrusher nimmt sich in der Regel vor dem Arbeiten ein Blatt zur Hand und zieht ein paar Linien. Zu einem dient das eben de Warm werden, zum anderen als Kontrolle, ob mit der Airbrush alles in Ordnung ist, oder ob die Farbe richtig eingestellt ist.

Mit dem Airbrush Slalom bekommst du zu einem eine gute Übung für die Grundfunktionen, zum anderen stärkst du damit dein Handling, da du hier nicht einfach nur Linien ziehen musst, zum anderen ist der Slalom eine gute Möglichkeit als Aufwärmübung.

 

Schwierigkeitsgrad:  leicht

 

file Aufwärm Übung Airbrush Slalom als PDF zum Download.

 

 

airbrush-slalom

Airbrush Aufwärm Übung zum lockern des Handgelenks aber auch als Grundübung.